Schloss Wildenstein Bubendorf

Südlich von Bubendorf im Fünflibertal, Kanton Basel-Landschaft, in einem Seitental der „Hinteren Frenke“ gelegen, steht das Schloss Wildenstein auf einem Felssporn. Es ist das einzige ganz erhaltene Höhenschloss im Kanton Baselland. Das Gebiet rund ums Schloss Wildenstein ist ein Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung. Das Naturschutzgebiet umfasst nebst dem Schloss, den Eichenwitwald (Eichenhain), den Schlossweiher und den Sormattfall mit seiner imposanten Felsenarena. Das Naturschutzgebiet ist ein beliebtes Naherholungs- und Wandergebiet.

Der Naturschutzdienst Baselland bietet Führungen für Schulklassen oder Gruppen im Naturschutzgebiet Wildenstein an. An Werktagen ist es erlaubt mit dem Auto bis zum Schlossparkplatz zu fahren. Samstags und sonntags gilt allgemeines Fahrverbot und das Gebiet kann nur zu Fuss erreicht werden. Für die Wanderer gibt es an bestimmten Stellen Grill- und Pick Nick Plätze.

Fotogalerie


 
Alle Fotos Copyright © by Dominik Stohler, Ziefen – stohler-fotos.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.